⮜ Züruck zur Homepage

  • Published in Leben

Ein besonderes Herzstück der Stadt Salzburg: Die Riedenburg

Unter der Rubrik Salzburg Leben, möchten Wir Ihnen ein besonderes Herzstück der Stadt Salzburg vorstellen. Kaum ein Stadtteil, der mehr Facetten zeigt als Jener, der von so vielen anderen schönen Plätzen umgeben wird. Die Riedenburg.

Sie liegt zwischen dem Salzburger Nonntal, Leopoldskron, Neu Maxglan, Gneis, Mülln und der Altstadt. Mit seinen ca 7000 Einwohnern zählt dieser Teil zu einem der Geschichtsträchtigsten in unserer wunderbaren Stadt. Der jetzige Name „Riedenburg“ wurde ursprünglich Ried genannt. Heute besteht der Siedlungsraum aus drei Teilen. Dem ältesten Teil, der Inneren Riedenburg, geziert von alten Stadtvillen, sowie den jüngeren Teil, der äußeren Riedenburg wo sich das alte Kasernengelände befindet und die Herz Jesu Asyl Kirche hervorragt. Durch die ständige Stadterweiterung, wuchs auch der Stadtteil und ist mit St.Paul das dritte und somit letzte Viertel in der Riedenburg, zu Füßen liegend dem Mönchsberg, bewacht von der Festung Hohen Salzburgs, umgeben von Grün Raum Flächen, Wald und Wiesen, Bächen und einem fürstlichen Schloss. Willkommen in diesem kleinen Stadtparadies!

IMG 20190513 WA0002

In der Riedenburg lässt sich soviel Schönes und Individuelles entdecken, man kann kaum mehr Abwechslung in einem Ballungsraum vorfinden wie in diesem Teil der Stadt. Obwohl dieses Viertel direkt an das Zentrum angrenzt, liegt die Natur nur wenige Schritte entfernt und ist zum Greifen nah. Direkt vor der eigenen Haustür schlummert der Mönchsberg der nach den Mönchen des Salzburger Benediktiner Klosters benannt wurde. Nördlich der Riedenburg führt eine Treppe hoch ins bewaldete Naturrefugium und macht sich als kleines Naturparadies breit. Mit seinen Wiesen, Wäldchen und wunderbaren Aussichtspunkten ist der Mönchsberg als Naherholungsgebiet besonders beliebt. Zwischen der Festungsburg auf der einen, und dem Museum der Moderne auf der anderen Seite, erstrecken sich hier viele Spazierwege, kleine Einkehrmöglichkeiten und wunderbare Plätze.

86BB197E C1D8 4C84 91BE 8DD92862F7FD1  B352C245 1773 4508 A712 5B1BA985280C

Über alte Wege geht’s runter vom Stadtberg direkt in die Neutorstraße. Dort erleben Sie urbanes Flair an das angrenzenden Neu-Maxglan. Wunderschöne Altbauwohnungen treffen hier auf ein modernes Stadtleben. Urbane Atmosphäre, im Herzen Salzburgs.

Das Besondere an der Infrastruktur: Hier ist alles zu Fuß erreichbar. Kulinarisch sind Sie in besten Händen. Das Hauben Restaurant Riedenburg überzeugt mit österreichischer Kochkunst auf höchstem Niveau und ladet seine Gäste herzlich in seinen wunderbarer Gastgarten umringt von Kastanienbäumen ein. Machen Sie einen kleinen Abstecher in die Augustinergasse, die an das Müllnerviertel angrenzt. Dort finden Sie hippe Szenen Kulinarik und eine belebte Bar-Atmosphäre, sowie einem hervorragenden Weinhandel mit seiner eigenen Vinothek und herrlichen Speisen. Familie Katterbauer hat mit seinem Magazin eine wahre Genuss und Lifestylezone vom Feinsten erschaffen. Von einem kurzen kulinarischen Ausflug, geht’s zurück dem Almkanal entlang in die Neutorstraße.Kulinarisch für jeden was dabei: Italienisch, Griechisch, Asiatisch und frische Fische mit guter Tagesküche im Seestern die einen eigenen Fischhandel betreiben. Die bunte Neutorstraße hat von allem was zu bieten und bringt angenehmen Großstadtflair in diese Ecke der Kleinstadt. Eine perfekt organisierte Infrastruktur krönt die Straße mit angesiedelten Geschäften. Traditionsunternehmen wie der Raumausstatter Familie Zirngibl, das Einrichtungshaus Scheicher, Top Stylisten wie Oliver K und Mode der Salzburger Familie Dantendorfer zieren die lange Straße und machen Sie zum kleinen pulsierenden Einkaufsparadies.

magazin

9973


Die Neutorstraße führt direkt in die belebte Maxglaner Hauptstraße. Dort finden Sie alles rund um Ihre täglichen Bedürfnisse. Bushaltestellen, Supermärkte, Schneidereien, Schlosser, Blumen und Kosmetik, Biologische Geschäfte und sogar die bekannteste Brauerei unseres Landes, alles vor Ort und zur Stelle. Ihr Auto können kann nach wie vor zu Hause bleiben wenn Sie Ihre Grundbedürfnisse erledigen wollen,oder Sie tauschen es gegen ein Fahrrad aus um weitere Strecken zurücklegen zu können um die Stadtnahe Natur zu genießen. Entlang dem Almkanal, Richtung Leopoldskroner Weiher, immer in Richtung Untersberg. Zahlreiche Radstrecken und Spazierwege warten von Ihnen entdeckt zu werden.

Besuchen Sie diesen wunderbaren Stadtteil mit seiner Freundlichkeit und tauchen Sie in ein besonderes Flair ein.

IMG 1041

IMG 67352

Wir von Bamberger Immobilien glauben, Sie könnten sich in diese Ecke von Salzburg verlieben und helfen Ihnen gerne, um das passende zu Hause für Sie zu finden. Denn wir sind für Sie da um aus Ihren Träumen Ihr persönliches zu Hause zu bauen.

Ihre Eva Bamberger und Team.

Read more...
Subscribe to this RSS feed

DIREKT UNVERBINDLICH BEI UNS ANRUFEN ODER EINFACH PER E-MAIL

+43 662 42 34 20 E-MAIL ✉

IHRE IMMOBILIE WERTSCHÄTZEN

WERTRECHNER ÖFFNEN

MIT BAMBERGER VERKAUFEN

IHR NÄCHSTER SCHRITT

SIE SIND INVESTOR?

HÄUSER & VILLEN

AUSGEWÄHLTE TOP IMMOBILIEN

BAMBERGER SELECT