IMMOBILIEN WERTRECHNER SALZBURG

Wir erstellen unverbindlich ein professionelles Wertgutachten für Ihre Immobilie



Wertrechner Starten


Sorry :-(

Unser Wertrechner ist momentan nicht für mobile geräte geeignet.

Bitte besuchen Sie uns von Ihrem desktop aus.





Wertgutachten einer Immobilie

Wichtige Tips


Es gibt viele Situationen, in denen ein Immobilien-Wertgutachten benötigt wird. Z.B. im Scheidungsprozess, bei einer Erbaufteilung oder aber Sie möchten eine Immobilie verkaufen und sind sich unsicher, welchen Preis Sie aufrufen sollen? Ein Wertgutachten ermittelt den Verkehrswert, mit welchem eine Immobilie auf dem Immobilienmarkt gehandelt werden kann. Auch wenn das Wertgutachten eine Schätzung ist, kann diese anhand verschiedener Punkte, ziemlich genau festgelegt werden.

Wir haben wichtige Tips für das Immobilien-Wertgutachten für Sie zusammengefasst.

  • Warum ein Wertgutachten sinnvoll ist
  • Was ist wichtig für ein Wertgutachten?
  • Wertermittlung durch einen Makler
  • Welche Unterlagen sind notwendig?
  • Experten Tips für die richtige Werteinschätzung

Warum ein Wertgutachten sinnvoll ist

Ihre Vorteile

Für manche Anliegen ist ein professionelles Wertgutachten einer Immobilie unabdingbar. Doch auch, wenn das nicht der Fall ist, bietet ein individuelles Wertgutachten stets viele Vorteile:


1. Sicherheit für alle Beteiligten


Den Verkehrswert einer Immobilie zu ermitteln ist für beide Seiten sinnvoll. Ob Verkäufer und Käufer, Ehepaar in Scheidung, Bank und Immobilienbesitzer, Erbengemeinschaft usw. Zu einem, verhindert es möglichen Verlust, durch einen zu geringen Angebotspreis; zum anderen gibt es Sicherheit und Klarheit über den wahren Verkehrswert. Besteht kein Wertgutachten, können sich die Preisverhandlung lange hinziehen und Interessenskonflikte entstehen.


2. Ein Experte übernimmt die Bestandsaufnahme


Bei der Erstellung eines Wertgutachtens Ihrer Immobilie, wird gleichzeitig eine Bestandsaufnahme des Objekts und der Gegebenheiten gemacht. Darunter z.B. der Zustand der grundlegenden Hausbestandteile wie Dach, Elektrik und Heizung. Die Prüfung dieser Punkte, steht einem Verkäufer sowieso bevor, daher hilft es ungemein, sie mit einem Experten durchzugehen.


Meist bleiben offene Fragen, die zur Klärung weitere Schritte erfordern oder nur von einem Experten beantwortet werden können.
Es ist daher ratsam, gleich zu Beginn des Immobilienverkaufs, Unterstützung bei einem Makler aufzusuchen. Es spart Zeit und Arbeit, da ein fachkundiger Makler und sein Netzwerk, alle wichtigen Punkte für Sie aufschlüsseln kann. Zudem bietet es Ihnen ein Gefühl von Sicherheit und Unterstützung bei einer großen Aufgabe.


3. Wertgutachten vereinfacht Finanzierungsprozesse


In den meisten Fällen müssen Immobilien (anteilig) finanziert werden. Hohe Kredite werden aber nicht ohne weiteres von Banken vergeben. Eine Experteneinschätzung des Verkehrswerts einer Immobilie, bietet einen klaren Vorteil, um eine Finanzierung auf den Weg zu bringen.


4. Wertgutachten beschleunigt Prozesse


Egal ob bei der Finanzierung, beim Auflösen bestehender Kredite des Verkaufsobjekt oder bei den Verkaufsverhandlungen. Ein Wertgutachten bringt Klarheit für alle Parteien und damit auch eine bessere und schneller Abwicklung von Verhandlungen.

Was ist wichtig für ein Wertgutachten?


Was ist wichtig für ein Wertgutachten?

Die Ermittlung des Verkehrswerts einer Immobilie hängt von verschiedenen Faktoren ab. Im folgenden finden Sie eine Auflistung der relevantesten:


  • Lage
  • Bausubstanz
  • Zustand der Immobilie (Renovierungsbedarf?)
  • Bebauungsplan / Erweiterungsmöglichkeiten
  • Grundstücksgröße
  • Energieausweis (Energieverbrauch)
  • Alter der Immobilie
  • Erschließungsgrad der Immobilie (Wassersystem, Telefonnetz, Internet usw.)
  • Außenanlage (Pool, Garage usw.)


Dabei ist jede Immobilie individuell. Manchmal kann auch nur ein einziger dieser Faktoren die Immobilie immens im Wert steigern. Da kann das Objekt selbst in einem sehr renovierungsbedürftigen Zustand sein, doch die Lage ist so brilliant, dass der Wert trotzdem hoch eingestuft wird. Im Gegensatz dazu kann natürlich auch das Gegenteil der Fall sein. Eine Top Immobilie in schlechter Lage kann auch mal ein ernüchterndes Ergebnis bringen. Diese Faktoren genau einschätzen zu können, bedarf einen Spezialisten mit Fachkenntnis.


Wertermittlung durch einen Makler


Wertermittlung durch einen Makler

Ein Maklerbüro ist eine sehr gute Anlaufstelle für eine fundierte Preisermittlung Ihrer Immobilie. Am besten suchen Sie sich einen Makler, der, zusammen mit seinem Netzwerk, viele Bereiche der Immobilienbranche abdeckt. Hier bündelt sich im Idealfall das Wissen über die aktuelle Marktlage mit Wirtschafts- und Finanzwissen, sowie einer Gebäude- Fachkenntnis. Die langjährige Erfahrung im Immobiliengeschäft und die professionelle Abwicklung verschafft Ihnen eine sichere Verhandlungsbasis für Ihre Immobilie.


Beim Verkauf einer Immobilie ist es besonders praktisch, wenn der Makler das Wertgutachten, sowie die Vermarktung der Immobilie übernimmt. So stellen Sie sicher, dass er/sie sich besonders gut mit der Immobilie auskennt und fundierte Verkaufsgespräche führen kann. Alles unter einen Hut zu bringen, erleichtert ebenso generellen Aufwand, Koordinations-Arbeit und die Hürde sich auf neue Menschen einzulassen, denen man seine Immobilie anvertraut.


Wird das Wertgutachten für eine Verhandlung zweier Parteien erstellt, z.B. um einen Streit zu klären, dann sollten Sie stets darauf achten, das Wertgutachten von einer unabhängigen, neutralen Person erstellen zu lassen. Ansonsten können leicht Interessenskonflikte entstehen.

Welche Unterlagen werden für das Wertgutachten benötigt?


Welche Unterlagen?

Was genau für die Wertermittlung benötigt wird

Da ein Wertgutachten einer Immobilie besonders umfangreich ist und viele Faktoren berücksichtigt werden müssen, ist es notwenig, viele Unterlagen zusammenzusammeln. Da die Dokumente stets aktuell sein müssen (manche nicht älter als drei Monate), gilt es sich vorher genau zu informieren und ggf. zeitig die entsprechenden Ämter aufzusuchen. Bei der Zusammenstellung und Fragen zu den einzelnen Dokumenten, kann Ihnen ebenfalls ein Makler behilflich sein. Folgende Unterlagen werden benötigt:


  • Grundbuchauszug
  • Auszug aus der Flurkarte
  • Auszug aus dem Baulastenverzeichnis
  • Alle Bauzeichnungen der Immobilie
  • Wohnflächenberechnung
  • Nachweise von Modernisierungen/Renovierungen


Bei einigen Objekten, wie z.B. Denkmalschutz-Immobilien oder Erbbaurecht, müssen ggf. noch weitere Dokumente aufgeführt werden. Sprechen Sie hierzu mit Ihrem Immobilienberater.


Experten Tips für die richtige Werteinschätzung


Experten Tips für die richtige Werteinschätzung

Beim Verkauf einer Immobilie ist es wichtig, mit der richtigen Preisvorstellungen an den Markt zu gehen. Eva Bamberger, von Bamberger Immobilien, erklärt in einem Interview, weshalb die ehrliche Werteinschätzung so wichtig für einen Verkauf ist. Sie können das ganze Interview HIER lesen. Zwei Kernaussagen möchten wir Ihnen schon hier aufführen:


1. Setzt man den Immobilienpreis viel höher an, als die Immobilie an sich wert ist, läuft man Gefahr, die Immobilie schlussendlich sogar unter dem wahren Verkehrswert verkaufen zu müssen. Das hat unterschiedliche Gründe:



  • Zunächst steht die Immobilie zu lange unverkauft auf dem Markt
  • Irgendwann will der Verkäufer den Preis reduziert, meist in kleinen Schritten
  • Beobachter Denken sich, die Immobilie hat evt. einen “Haken“
  • Potentielle Käufer warten weiterhin ab, ob sich der Preis noch weiter runter bewegt
  • Die Immobilie steht deshalb noch länger im Verkauf und wird schließlich weiter reduziert
  • Der/die Verkäufer/in wird frustriert und muss schließlich zu einem viel niedrigeren Preis verkaufen als angedacht war


2. Es lohnt sich stets, direkt mit dem ehrlichen Verkehrswert an den Markt zu gehen. Mit einer richtigen Preisvorstellung, kann sich die Immobilie nicht nur schneller verkaufen, sondern der/die Verkäufer/in geht in den meisten Fällen mit der Erfüllung seines/ihres Wunschpreises aus den Verhandlungen.


Erfahren Sie mehr über Ihre Immobilie vor dem Verkauf in Salzburg mit Bamberger Immobilien

bamberger immobilien salzburg logo

+43 662 42 34 20 office@bamberger-immobilien.at

Nonntaler Hauptstrasse 46a - 5020 Salzburg

bamberger immobilien salzburg logo

+43 662 42 34 20

office@bamberger-immobilien.at

Nonntaler Hauptstrasse 46a - 5020 Salzburg