Datenschutzerklärung

Stand: März 2022

1. Allgemeines

Die nachstehende Datenschutzerklärung soll die Nutzer und Besucher der Website „www.bamberger-immobilien.at“ über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch BAMBERGER IMMOBILIEN Consulting GmbH (im Nachfolgenden kurz „Websitebetreiberin“) informieren.
Der Websitebetreiberin ist der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ein wichtiges Anliegen und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den entsprechenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere unter Einhaltung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), dem Datenschutzgesetz (DSG) sowie dem Telekommunikationsgesetz (TKG) – jeweils in der geltenden Fassung.

2. Erhebung von allgemeinen Daten

Die Websitebetreiberin erfasst nach Zugriff auf die Website „www.bamberger-immobilien.at“ auf Grundlage ihres berechtigten Interesses nach Art 6 Abs. 1 lit f. DSGVO sowie gemäß § 165 Abs. 3 TKG 2021 automatisch Daten und speichert diese als „Server Logfiles“. Dazu gehören insbesondere die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, die Domain des Internet Service Providers, die besuchte Website, der Zeitpunkt des Zugriffes auf die Website, die heruntergeladene Datenmenge, die Quelle bzw. den Verweis, woher der Nutzer auf die Website gelangt ist, die verwendete IP-Adresse und Ähnliches.
Diese Informationen sind technisch notwendig, um die Inhalte der Website korrekt auszuliefern und fallen bei der Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art dienen der Verbesserung der Website und werden diese Daten von der Websitebetreiberin statistisch ausgewertet, um den Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren. Alle Daten werden ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2021, DSG) verarbeitet. Die Speicherung der erhobenen Daten erfolgt zu Sicherheitszwecken, um beispielweise wiederkehrende Angriffe zu erkennen sowie abzuwehren bzw. um Missbrauchsfälle aufklären zu können.
Trotz unserer Bemühungen zur Einhaltung eines hohen Standards an Sorgfaltsanforderungen kann nicht gänzlich ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekannt geben, von anderen Personen unzulässigerweise eingesehen und/oder genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass wir keine Haftung für die Offenlegung von Informationen infolge nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisierten Zugriffen durch Dritte übernehmen (zB Virussoftware, Hackerangriffe). Wir sind jedoch bemüht sicherzustellen, dass solche Datenpannen frühzeitig erkannt und unverzüglich Ihnen bzw. der zuständigen Aufsichtsbehörde gemeldet werden.

3. Registrierung auf der Website

Bei der Registrierung für die Nutzung der personalisierten Leistungen der Websitebetreiberin werden personenbezogene Daten erhoben, wie etwa Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten (zB Telefonnummer, E-Mail-Adresse). Wenn Ihre Anfrage für die Websitebetreiberin nicht von Interesse ist oder die Anfrage Ihrerseits ausdrücklich per E-Mail-Adresse office@bamberger-immobilien.at widerrufen wird, erfolgt umgehend die Löschung der Anfrage samt aller hierzu erfassten personenbezogenen Daten; andernfalls werden Ihre Daten unter Eihaltung der gesetzlichen Vorgaben gespeichert.
Nach erfolgter Registrierung können die registrierten Nutzer auf Inhalte und Leistungen der Webseitenbetreiberin zugreifen. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, die im Zuge der Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder selbst zu löschen. Die Websitebetreiberin erteilt jederzeit Auskunft über die von ihr gespeicherten personenbezogenen Daten. Darüber hinaus berichtigt bzw. löscht die Websitebetreiberin auf Ihren Wunsch jederzeit Ihre personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Speicherpflicht entgegensteht (Ihre Rechte im Detail siehe unten zu Pkt. 10).

4. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, Wissenswertes rund um die BAMBERGER IMMOBILIEN Consulting GmbH und deren Objekte im Rahmen unseres Newsletters zu abonnieren. Hierfür benötigt die Websitebetreiberin Ihren Titel, Vornamen, Nachnamen und E-Mail-Adresse sowie Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Die Anmeldung zum Newsletter der Websitebetreiberin erfolgt im Double-Opt-In-Verfahren. Das heißt, Sie erhalten im Zuge des Anmeldeverfahrens von der Websitebetreiberin eine E-Mail, mit welcher Sie um Bestätigung Ihrer Newsletter-Anmeldung ersucht werden. Die Anmeldebestätigung ist zu Ihrer Sicherheit notwendig, insbesondere um unautorisierten Anmeldungen mit Ihrer E-Mail-Adresse durch Dritte vorzugreifen.
Wenn wir Ihnen E-Mails bezüglich unserer Inserate und Dienstleistungen zusenden, können Sie die Zusendung weiterer solcher E-Mails jederzeit und bei jedem E-Mail-Empfang ablehnen (§ 174 Abs 4 TKG 2021). Alternativ können Sie das Newsletter-Abonnement auch durch eine formlose E-Mail an office@bamberger-immobilien.at abbestellen. Anschließend werden umgehend alle personenbezogenen Daten, welche im Zusammenhang mit der Newsletter-Anmeldung und dessen Versand durch die Websitebetreiberin erhoben bzw. verarbeitet wurden, gelöscht.

5. Erbringung von Dienstleistungen

Wenn Sie Dienstleistungen von BAMBERGER IMMOBILIEN Consulting GmbH in Anspruch nehmen, werden die hierfür benötigten, personenbezogenen Daten zum Zweck der Vertragserfüllung gespeichert (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Werden kostenpflichtige Leistungen in Anspruch genommen, werden – über die oben zu Pkt. 4. genannten hinaus – weitere Daten benötigt (zB Zahlungsangaben). Die Websitebetreiberin ist berechtigt, die ihr anvertrauten Daten, soweit diese nicht ohnehin öffentlich zugänglich sind, in Abwicklung des jeweiligen Auftrages zu speichern sowie an Dritte zur Vertragsabwicklung weiterzugeben. Diese personenbezogenen Daten sind für die Dauer der Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen zu speichern sowie darüber hinausgehend, solange eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht und/oder eine Haftung aus dem Vertragsverhältnis möglich wäre.
Manche der Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten befinden sich außerhalb Ihres Landes (zB ausländischer Käufer/Verkäufer) oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem österreichischen Standard. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission veröffentlicht hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen; andernfalls setzen wir selbst vertragliche Maßnahmen, um die Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus zu gewährleisten.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten mit der Unterstützung von Auftragsverarbeitern (z.B. Webhoster, Versanddienst). Diese sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und dürfen Ihre personenbezogenen Daten zu keinem anderen Zweck, als zur Bereitstellung unserer Dienste verarbeiten.

6. Kontaktformular

Wenn Sie per E-Mail, Kontaktformular oder auf andere Weise mit der Websitebetreiberin in Verbindung treten, werden die von Ihnen freiwillig gemachten Angaben / bereitgestellten personenbezogenen Daten zum Zwecke der weiteren Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben (DSGVO, TKG, DSG) verarbeitet und gespeichert. Es erfolgt ohne Ihre Einwilligung keine Weitergabe dieser Daten an Dritte.
7. Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.“Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics
Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange der Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.
US-Unternehmen haben die Möglichkeit, sich in eine vom US-Handelsministerium geführten Liste („Privacy Shield List“) eintragen zu lassen, wenn sie sich zur Einhaltung der vereinbarten verbindlichen Anforderungen („Privacy Shield Principles“) durch eine Selbstzertifizierung gegenüber dem US-Handelsministerium verpflichten. Damit verfügt die USA über ein angemessenes Datenschutzniveau für den Datentransfer aus der Europäischen Union an US-Unternehmen. Google und Privacy Shield: https://support.google.com/analytics/answer/7105316?hl=de.

8. Facebook Social Plugin

Auf unseren Webseiten werden Social Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook eingesetzt. Die Plugins können Sie daran erkennen, dass sie mit dem entsprechenden Logo gekennzeichnet sind. Bekannte Plugins sind z.B. der „Gefällt mir“ oder „Teilen“-Button von Facebook.
Über diese Plugins werden unter Umständen Informationen, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können, an den Dienstebetreiber gesendet und ggf. von diesem genutzt. Wir verhindern die unbewusste und ungewollte Erfassung und Übertragung von Daten an den Diensteanbieter durch eine 2-Klick-Lösung. Um ein gewünschtes Plugin zu aktivieren, muss dieses erst durch Klick auf den entsprechenden Schalter aktiviert werden. Erst durch diese Aktivierung des Plugins wird auch die Erfassung von Informationen und deren Übertragung an den Diensteanbieter ausgelöst. Wir erfassen selbst keine personenbezogenen Daten mittels der Social Plugins oder über deren Nutzung.
Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plugin erfasst und wie diese durch den Anbieter verwendet werden. Derzeit muss davon ausgegangen werden, dass mindestens die IP-Adresse und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass die Diensteanbieter versuchen, Cookies auf dem verwendeten Rechner zu speichern. Der Facebook-Like-Button baut eine direkte Verbindung zu den Diensten von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA auf.
Facebook wird dadurch über den Besuch einer bestimmten Seite informiert. Falls Sie zeitgleich bei Facebook angemeldet sind, kann Facebook Sie als Besucher einer bestimmten Seite identifizieren. Welche Daten hierbei im Übrigen erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: https://www.facebook.com/help/?faq=186325668085084 Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatspähre innerhalb von facebook finden Sie unter: http://www.facebook.com/policy.php

9. Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.
Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Die den in Cookies enthaltenen Informationen, können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.
In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.
Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

10. Ihre Rechte

Sie haben gemäß Artikel 15ff DSGVO das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) und Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten. Soweit die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Ihrer Einwilligung oder in einem mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag besteht, haben Sie zudem das Recht auf Datenübertragbarkeit. Das bedeutet, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten, die Sie bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln berechtigt sind. Sie haben des Weiteren das Recht auf Widerruf einer allfällig erteilten Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten bis zum Widerruf wird durch den Widerruf nicht berührt. Sie haben das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu diesem Zweck verarbeitet. Weiters haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen (Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien; E-Mail: dsb@dsb.gv.at).
Wenn Sie Ihre oben genannten Rechte ausüben wollen, oder eine abgegebene Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ändern oder widerrufen möchten, wenden Sie sich an die am Ende dieser Datenschutzerklärung angeführten Kontaktdaten der Websitebetreiberin oder per E-Mail an office@bamberger-immobilien.at.

11. Änderung der Datenschutzerklärung

Die Websitebetreiberin behält sich vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen ihrer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

12. Kontakt

BAMBERGER IMMOBILIEN Consulting GmbH
Anschrift: Neutorstraße 9a, 5020 Salzburg
Tel +43 662 42 34 20
Fax +43 662 42 34 20 4
E-Mail: office@bamberger-immobilien.at

Geschäftsführerin: Mag. Eva Bamberger

Firmenbuch Landesgericht Salzburg/FN 421632y
UID-Nr.: ATU 6897115