Wir verkaufen Ihre Immobilie in Salzburg | Bamberger Immobilien
Moderne Wohn-/Esszimmer Einrichtung
Ihre Vorteile im Überblick

Maklerbeauftragung

  1. Objektive und genaue Wertermittlung vor Ort
  2. Zielgruppenorientierte Erstellung eines Exposés
  3. Umfangreiche Serviceleistungen
  4. Vertrauensvolles Partnernetzwerk
  5. Professionelle Verkaufsplanung und Abwicklung
Bamberger Team bespricht eine Planung

Nebenkosten Immobilienkauf

Der Kauf einer Immobilie ist für Sie als Käufer zusätzlich zum vereinbarten Kaufpreis noch mit weiteren Kosten, den Kaufnebenkosten, verbunden. Diese sollten klar und verständlich sein und von Anfang an in das Budget eingerechnet werden.

Unter Kaufnebenkosten versteht man alle Ausgaben, die vom Erwerber zu tragen sind, unabhängig davon, ob Sie ein Haus, eine Wohnung oder ein Grundstück kaufen. Die Nebenkosten beim Immobilienkauf können bis zu 10 % des eigentlichen Kaufpreises betragen.

Mit diesen Kosten sind die Eintragung in das Grundbuch, die Grunderwerbsteuer, die Immobilienertragsteuer, die Kosten für die Vertragserrichtung, alle Verwaltungsabgaben und die Maklerprovision zu begleichen.

Die Kaufnebenkosten sind bei Unterzeichnung des Kaufvertrages zur Zahlung fällig.

einwandfreie Ergebnisse

Professionelle Wertermittlung vor Ort

Dem erfolgreichen Verkauf Ihrer Immobilie geht eine professionelle Wertermittlung durch unsere erfahrenen Immobilienexperten voraus. Da es sich beim Salzburger Immobilienmarkt um einen hochsensiblen handelt, ist eine persönliche Einschätzung vor Ort unerlässlich, um den aktuellen Wert Ihrer Immobilie festzustellen und darauf basierend exakte Ergebnisse zu erzielen. Unsere Immobilienexperten verstehen ihr Handwerk, schätzen die derzeitige Marktsituation realistisch ein und sorgen für eine entsprechende Preisfindung.

Geld und Taschenrechner
hilfreiche Unterstützung durch vertrauensvolle Partner

Unser Service

Angefangen bei der Grundriss- und Energieausweiserstellung über die Vertrags- und Beglaubigungserstellung bis hin zur Beschaffung aller für den Verkauf benötigten Unterlagen unterstützen wir Sie bei BAMBERGER IMMOBILIEN auf dem gesamten Vermarktungsweg mit fundiertem Expertenwissen. Kurze Wege zu unseren Anwälten und Notaren sowie unser großes Netzwerk an vertrauensvollen Partnern, Bauträgern und Maklern ermöglichen Ihnen eine ausführliche und individuelle Beratung, bei der alle Ihre Wünsche berücksichtigt werden.

Präsentation des Exposes
Koordination und Umsetzung

Besichtigungsplanung

Ist der Verkauf in die Wege geleitet, will die Besichtigung professionell geplant und durchgeführt werden. Für Käufer ist der Erwerb einer Immobilie vermutlich die größte Investition des Lebens. Deshalb ist es für beide Seiten wichtig zu wissen, worauf sie beim Besichtigungstermin genau achten müssen. Auch in diesem Bereich sind wir als Ihr kompetenter Makler stets an Ihrer Seite. So übernehmen wir nicht nur die Koordinierung der Besichtigungstermine, sondern führen die Kaufinteressenten auch durch Ihre Immobilie und sorgen am Besichtigungstag für einen reibungslosen Ablauf.

Sie haben Fragen zu Ihrem Immobilienverkauf oder möchten sich eingehender über unsere angebotenen Leistungen informieren? Rufen Sie uns gerne an und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit unserem fachkundigen Team unter der Leitung von Mag. Eva Bamberger. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Übergabe des Exposes

Erfahren Sie was Ihre Immobilie wirklich wert ist!

Wir beantworten Ihre Fragen

Häufige Fragen zum Thema Immobilie verkaufen

Welche Vorteile bringt ein guter Makler für die Verkäufer einer Immobilie?

Durch eine Maklerbeauftragung reduzieren Sie Ihren Verwaltungs- sowie Vermarktungsaufwand, sind bei Vertragsverhandlungen rechtlich auf der sicheren Seite und profitieren von einem marktgerechten Verkaufspreis.

Warum benötigt man beim Verkauf einer Immobilie ein Exposé?

Ein aussagekräftiges Immobilienexposé enthält sämtliche Informationen zur Verkaufsimmobilie, weckt dank hochwertiger Immobilienfotos das Interesse der zu erreichenden Zielgruppe und stellt so den Erstkontakt zu Ihren Kaufinteressenten dar.

Muss ich meine Immobilie vor dem Verkauf noch herrichten?

Eine Immobilienaufwertung, z. B. durch professionelles Home-Staging oder eine fachgerechte Renovierung, kann sich wertsteigernd auswirken und dabei helfen, eine breitere Käuferschaft anzusprechen.

Wie läuft eine Besichtigung beim Hausverkauf ab?

Bei einer Hausbesichtigung führt der Immobilienmakler die Kaufinteressenten durch alle Räumlichkeiten, stellt die Vorzüge der Verkaufsimmobilie heraus und beantwortet aufkommende Fragen zu Haus, Grundstück und Lage. Auf Wunsch können Sie bei der Besichtigung anwesend sein, dies ist aber kein Muss.

Prüft der Makler die Identität des Käufers?

Ja, denn gemäß dem Geldwäschegesetz (GwG) sind Immobilienmakler dazu verpflichtet, die Identität ihrer Kunden festzustellen, um Betrugsfälle zu vermeiden.

Muss ich bekannte Schäden oder Mängel meiner Immobilie angeben?

Nach §433 Absatz 1 Satz 2 (BGB) sind Hausverkäufer rechtlich dazu angehalten, bekannte Schäden oder Mängel betreffend der Verkaufsimmobilie anzugeben, da der Verkäufer andernfalls aufgrund arglistig verschwiegener Mängel rückwirkend haftbar gemacht werden kann.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Rufen Sie uns an, senden Sie uns eine Anfrage per E-Mail oder füllen Sie einfach das nachfolgende Kontaktformular aus.