Blogbeitrag Mondeseeland | Bamberger Immobilien
Mondseeland

Das Mondseeland, oder liebevoll ausgedrückt: Die Perle des Salzkammergutes, ist als Wohn-oder Urlaubsort ein ganz besonderes Fleckchen Erde. Hier finden Sie den Mondsee, einen der wärmsten Seen Österreichs, perfekt geeignet für alle Wassersportarten wie zB.: Segeln, Surfen, Fischen, Wasserskifahren und vieles mehr. Das Glasklare, Türkisfarbene Wasser des Sees begeistert unter anderem durch seinen Badespaß in Trinkwasserqualität.

Der 12 Kilometer lange Mondsee gehört zu den wärmsten, und gleichzeitig idyllischsten Seen im Salzkammergut. Insgesamt 67 an der Zahl kann man im Salzkammergut besuchen. Der smaragdgrüne Fuschlsee, der berühmte Wolfgangsee, oder der größte in Österreich, der Attersee. Jeder der Seen hat seine Eigenheiten und seine Besonderheiten. Der eigene, artenreiche Fischbestand der Salzkammergut Seen und die vielen Regionalen Zutaten des Salzkammergutes bereichern zusätzlich die heimische Lebensmittelqualität und machen die Region unbeschreiblich wertvoll für den kulinarischen Gaumen. Die österreichische Küche wird hier mit all ihren Köstlichkeiten gefeiert.

Mondsee im Sommer

Wollen Sie doch lieber an Land bleiben oder hoch hinaus? Ein traumhaftes Wandergebiet für alle Naturbegeisterten von Jung bis Alt, liegt ihnen hier quasi zu Füßen. Wandern Sie auf liebliche Almen oder Besteigen Sie hohe Gipfeln wie die Drachenwand, den Schober und Co und genießen Sie die imposante Bergkulisse. Je höher Sie steigen, desto mehr tolle Ausblicke über den Mondsee gibt der Weg für Sie frei.
Inmitten dieser idyllischen Lage erwarten Sie 2 exklusive Golfplätze. Der Golfclub Drachenwand mit seiner einzigartigen Lage im seenreichen Salzkammergut, gilt als einer der schönsten 9 Loch Golfanlagen Österreichs. Der Golfclub am Mondsee liegt direkt am Ufer des Sees und macht mit seiner idyllischen Lage den 18 Loch Platz besonders reizvoll. Während Ihrer Golfrunden bieten Ihnen die Anlagen einen einzigartigen Blick in die herrliche Bergwelt des Salzkammergutes.

Mondsee Ufer bei Sonnenaufgang

Vergessen wir nicht zuletzt auf das einzigartige Kulturangebot in der nahe gelegenen Festspielstadt Salzburg, mit ihrem internationalen Flair verzaubert die Mozartstadt nicht nur zu Festspielzeiten, sondern bietet seinen Gästen und Besuchern immer wieder ein abwechslungsreiches Programm. Eine nur 20-minütige Autofahrt trennt die Autobahnauffahrt Mondsee von Salzburg und ist in kürzester Zeit über A1 der Westautobahn zu erreichen. Die einfache Erreichbarkeit des Salzkammergutes, im Herzen Österreichs, macht das Mondseeland mit Sicherheit zu einem attraktiven Ausgangspunkt in alle Richtungen.

Mit seinem sehr zentral gelegenen Flughafen ist die Stadt Salzburg zusätzlich verkehrstechnisch der ideale Ausgangspunkt für jegliche Unternehmungen, ob beruflich oder privat.

Das Mondseeland ist also der ideale Mix aus Erholung, Sport und Action, kulturellen Höhepunkten und nicht zu vergessen: Kulinarischen Besonderheiten.

Sky Lounge Mondsee - Esszimmer
Sky Lounge Mondsee - Luxury Real Estate

Mondsee - St. Lorenz - Tiefgraben

Der romantische Ortskern von Mondsee liegt nicht unweit des Seeufers selbst. Restaurants, Bars, Kaffeehäuser und Gastgärten heißen ihre Gäste mit viel Gastfreundlichkeit herzlich Willkommen und verwöhnen Sie mit kulinarischen Highlights aus Nationaler und Internationaler Küche. Eine römisch – katholische Basilika schmückt die Ortsgemeinde nicht nur mit seiner Optik, auch mit seinen Chorgesängen lockt die romantische Basilika ihre Besucher an.
Die Gemeinde Tiefgraben umschließt den Ort Mondsee. St. Lorenz ist die kleinste der drei Gemeinden und liegt eingebettet in die Landschaft auf der gegenüberliegenden Seite, ebenfalls mit Blick auf den See.

Basilika Mondsee